therapie_660x450

In der systemischen Therapie wird der Zusammenhang von Problemen mit der Umwelt gesehen. Ressourcen wie Selbstsicherheit, Kommunikationsfähigkeit und elterliche Kompetenz des Klienten werden erarbeitet und genutzt, um kreative Lösungen zu finden. Die systemische Therapie und Beratung nutzt die persönlichen Stärken aller Familienmitglieder.

Systemische Therapie ist ein eigenständiges psychotherapeutisches Verfahren, das in unterschiedlichen Settings als Einzel-, Paar-, Familien- und Gruppentherapie praktiziert wird. (Quelle: SG Systemische Gesellschaft) 

Themen, zu denen Sie kompetente Unterstützung erhalten:
  • Aufbau von Selbstwirksamkeit und Selbststeuerungsfähigkeit
  • Verarbeitung von Traumata
  • Reflektion der eigenen Ziele
  • Abhängigkeiten erkennen und sich von ihnen lösen
  • Stressabbau durch Achtsamkeit
  • Partnerschaftskonflikte
  • Konflikte mit Familienangehörigen
  • Entscheidungsfindung
  • Depressive Verstimmungen